mamiwata

MAGISCH REISEN, KUNST und KULTUR: In die Tiefe geschaut!

Von Malcésine nach Limone

Nachdem unser Bus samt Busfahrer nicht zur Verfügung stand,  da irgendein Defekt am Fahrzeug aufgetreten war, organisierte Alpetours einen Ersatz, sodass wir dann relativ komplikationslos im Doppeldeckergefährt  mit drei aufgeregten Schulklassen nach Malcésine starten konnten. Malcésine Der hübsche Ort liegt am Ostufer des Sees, in der Nähe des Monte Baldo, dessen Spitze mit einer Panoramaseilbahn […]

Read the rest of this entry »

Dichterhäuser in Weimar: Schiller- und Goethehaus (3. Tag)

Das Schillerhaus Am dritten Tag besuchten wir das Schillerhaus, wo Herr Dr. Paul Kahl einen Vortrag  über “Wilhelm Tell und die Weimarer Klassik” hielt. Das Konzept der Weimar-Jena-Akademie literarische Betrachtungen  mit Ortsbegehungen zu verknüpfen, spricht mich ausgesprochen an, schließlich korrespondiert es mit meinem Ansatz des mythologischen Wandern, spart jedoch, das ist wohl dem herrschenden Zeitgeist geschuldet, […]

Read the rest of this entry »

Der zweite Tag in Weimar: Das Stadtschloss mit seinen Dichteräumen und das Deutsche Nationaltheater

Am zweiten Tag meines Aufenthaltes im Weimarer Land hörten wir am Vormittag einen weiteren  inspirierenden Vortrag von Dr. Paul Kahl über Goethes Iphigenie und diskutierten anschießend, inwieweit de Tyrann erziehbar ist. Wohingegen sich Goethe hier für eine humanistisch geprägte Konfliktlösung ausspricht, zeigt Schiller im Wilhelm Tell auf, dass Aufklärung und Empfindsamkeit angesichts eines ungezügelten Despotismus […]

Read the rest of this entry »
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

Translate »