mamiwata

MAGISCH REISEN, KUNST und KULTUR: In die Tiefe geschaut!

Archive for Oktober, 2014

Weiße und schwarze Magie

Plotin, einer der Neuplatoniker, unterscheidet die Welt in drei Schichten. Ganz oben ist der Geist, aus dem die Welt fließt. Er verfestigt sich zur Materie, die weit entfernt ist vom Geist. Die Götter befinden sich in der Zwischenebene und sollen uns “auf” helfen. Nach Plotin lautet nämlich das finale Ziel, dass der Mensch das “Eine”, […]

Read the rest of this entry »

End of Road!

Crossgolfer vor der Conti-Ruine Erst war es morbider Charme vor der Industrieruine, dann entpuppte es sich als Gaukelspiel. Gestern bin ich noch der Illusion aufgesessen, dass es sich bei dieser Freizeitbeschäftigung, der die Männer frönen, um eine nicht-kommerzielle und sozusagen fast anarchische Aktion eines Freundeskreises handeln würde. Nein, dem ist nicht so. Das Golfspielen vor […]

Read the rest of this entry »

Burg Heeßel bei Burgdorf

Dabei handelt es sich um einen sogenannten Burgstall, was eine ehemalige Burg beschreibt, von der noch nicht einmal eine Ruine übrig geblieben ist. Letztendlich kein Wunder, schließlich ist die Niederungsburg Heeßel recht alt.  Die Nutzungsdauer datiert aus dem 8. bis 13. Jahrhundert. Nach Thietmar von Merseburg sollen sich hier im Jahre 983 “die Großen der […]

Read the rest of this entry »

Vom Reichserntedankfest zum Tag der Deutschen Einheit

Wer hätte das gedacht? Das grüne Büchlein “Unser Sonntagsausflug” von Ingeborg Müller weist meiner Freundin und mir den Weg zum Festplatz der nationalsozialistischen Erntefeste. Entgegen des dort geschilderten Wanderungsablaufes  vollzogen wir die Strecke von der Grillhütte zum Festgelände jedoch in umgekehrter Reihenfolge und wären ohne den hilfreichen Hinweisen einer Spaziergängerin vollständig in die Irre gegangen. Und […]

Read the rest of this entry »
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

Translate »