mamiwata

MAGISCH REISEN, KUNST und KULTUR: In die Tiefe geschaut!

Archive for the 'Rumänien' Category

In Draculas Reich. Teil 10

Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Am letzten Tag meiner Rumänien-Rundreise zeigte sich das Wetter nicht von seiner besten Seite. Ceausescus einstiger “Palast des Volkes” und heutiger Sitz des Parlaments  zeigte sich mir also im Dauerregen. Architektonisch hat sich der einstige Diktatur von den […]

Read the rest of this entry »

In Draculas Reich. Teil 9

Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7  Teil 8 Am vorletzten Tag meiner Rumänien-Rundreise besuchte ich dann Draculas Schloss (Törzburg)  in Bran. Die Burg kontrollierte, auf einem 60 m hohen Felsen der Südkarpaten trutzig stehend, einst das enge Tal mit  einem wichtigen Handelsweg, der Siebenbürgen und die Walachei […]

Read the rest of this entry »

In Draculas Reich. Teil 8

Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Teil 7 Nach dem Besuch von Kronstadt fuhren wir nach Honigberg (rum. Harman). Dies ist eine weitere Kirchenburg, wie ich sie ja auch schon in Biertan erlebt hatte. Der hübsche Name leitet sich wahrscheinlich von einem nahen Berg ab. Dort soll es viele […]

Read the rest of this entry »

In Draculas Reich. Teil 7

Ich setze meinen Bericht meiner Rumänien-Rundreise fort.  Die vorhergehenden Teile findet ihr hier: Teil 1  Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Teil 6 Nach dem Frühstück im Hotel Piemonte in Predeal fuhren wir heute (6.10) in das nahegelegene Kronstadt (rum. Brasov). Einst hatte der ungarische König Andreas II dem Deutschen Ritterorden das Burgenland zur […]

Read the rest of this entry »

In Draculas Reich. Teil 6

Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Am nächsten Morgen besuchten wir ein weiteres Moldau-Kloster, das genauso, wie das Kloster Modovita, zum Unesco-Weltkulturerbe gehört: das Kloster Voronet. Die Moldauklöster sind eine Gruppe von rumänisch-orthodoxen Klöstern in der südlichen Bukowina in Rumänien. Ihr Bau wurde im 15. und 16. Jahrhundert im damaligen Fürstentum […]

Read the rest of this entry »

In Draculas Reich. Teil 5

Nachdem mich jetzt, kurz vor Weihnachten, noch eine Virusinfektion gepackt hat, bleibt unerwartete Zeit, um den Blog-Bericht meiner herbstlichen Rumänien-Rundreise fortzusetzen. Mittlerweile sind ja schon vier Teile online: Teil 1, Teil 2, Teil 3 und Teil 4 Am vierten Tag der Rundreise verließen wir Siebenbürgen und fuhren über den Tihuta Pass in die Bukowina. Zuvor […]

Read the rest of this entry »

In Draculas Reich. Teil 4

Jetzt ist ja schon reichlich viel Zeit seit meiner kleinen Rumänien-Reise vergangen, noch immer aber ist mein Bericht von meiner Pauschal-Rundfahrt nach Siebenbürgen und den Moldau-Klöstern nicht abgeschlossen Vergessen habe ich das Weiterschreiben nicht, nur leider droht solch müßige Tätigkeiten, wie eben das Bloggen,  im leider allzu hektischen Alltagsgeschäft unterzugehen. Traurig, dass dies selbst in […]

Read the rest of this entry »

In Draculas Reich. Teil 3

Dies ist der dritte Teil meines Berichts zu meiner Reise durch Siebenbürgen und zu den Moldauklöstern. Den ersten Teil findet ihr hier. Nach dem Frühstück fuhren wir  nach Biertan/Bierthälm. Von dem, was mich dort erwartete, war ich überrascht, hatte ich mich im Vorfeld nicht explizit auf die einzelnen Rundreise-Punkte vorbereitet und war jetzt mit einer […]

Read the rest of this entry »

In Draculas Reich. Teil 2

    Das ist die Fortsetzung meines Reiseberichts “Siebenbürgen und die Moldau-Klöster”.  Hier findet ihr den ersten Teil. Nachdem wir Bukarest hinter uns gelassen hatten, was aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens nicht so einfach war, ging es durch eintönigste Landschaft zur Grenze zwischen der Walachei und Siebenbürgen. Im Olt-Tal, bei einem der ältesten Klöster Rumäniens, machten […]

Read the rest of this entry »

In Draculas Reich. Teil 1

Nachdem ich ja im Sommer Rübezahl in Schlesien besucht hatte, machte ich im Oktober Dracula meine Aufwartung. Rumänien interessierte mich, stammte nämlich meine beste Schulfreundin aus Grundschultagen aus Rumänien und war ich so schon früh mit rumänischen Mitbringseln, wie volkstümlichen Blusen oder bunten Trinkflaschen mit Lederbezügen in Berührung gekommen. Allerdings hatte ich mich in späteren […]

Read the rest of this entry »
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

Translate »