mamiwata

MAGISCH REISEN, KUNST und KULTUR: In die Tiefe geschaut!

Improvisiert aus der Realität tanzen! 

So ein stressiger Morgen. Die U-Bahn fährt mir mal wieder vor der Nase weg. Dann sitze ich in der überfüllten Bahn neben einem ca. fünfjährigen. Kopftuchmädchen, das sich, so die gern von den Medien rezipierte Version,  selbstverständlich eigenverantwortlich für Ihre Bedeckung entschieden hat. Der Großvater,  der daneben sitzt, sieht aus, als ob er gerade aus […]

Read the rest of this entry »

Frauenraub, Landnahmen und andere Gefährdungen

  Es ist bequem, dass Land mit kultur- und vor allem religionsfremden Menschen zu fluten, gleichzeitig noch migrantischen Familiennachzug und massenhafte Einbürgerungen zu vollziehen und dann … wenn das Fass zum Überlaufen kommt …. zu sagen, dass – wahlweise- die Polizei/die Lehrer/die freizügigen Frauen oder die Deutschen, die nicht genug Integrationsleistung zeigen, die Schuld tragen. […]

Read the rest of this entry »

Je ne suis pas Paris!

Jetzt werden wieder Kerzen entzündet und wohlig Mitgefühl und Empathie bekundet. Zeitgleich werden allüberall Warnungen davor ausgestoßen, dass dieses schreckliche Ereignis möglicherweise von bösen Rechtspopulisten ausgenutzt werden könnten und dass es sich bei den Attentätern sicherlich nicht um “Flüchtlinge”, sondern um französische Staatsbürger handelt, wobei vergessen wird, dass das “Label” französisch oder deutsch nicht unbedingt […]

Read the rest of this entry »

Über die Macht und Ohnmacht der Frauen

  Als Frau nimmt man sich zurück. Als Frau ist man nicht ganz in seiner Kraft. Das fällt normalerweise nicht auf, das geht fast unmerklich vonstatten. Es fällt nur auf, wenn man einem Mann sieht, der das tut, was man selbst alltäglich macht, dies aber in einem Selbstbewusstsein, das nur dadurch Kraft schöpfen kann, nicht ständigen klammheimlichen […]

Read the rest of this entry »

Zeitkritische Beunruhigungen

Kritik an einer Islamisierung und die Forderung nach einer gesteuerten Zuwanderung in Deutschland sind NICHT fremdenfeindlich. Die Ignoranz vor den Problemen einer schleichenden Islamisierung und den dadurch zu befürchtenden Rückfall unserer aufgeklärten Gesellschaft in vor-emanzipatorisch-archaisch- patriarchalisch geprägte Strukturen bei einer gleichzeitigen Förderung von Masseneinwanderung von islamisch- bildungsfernen jungen Männern, birgt jedoch u.a.. die Gefahr, dass […]

Read the rest of this entry »

Flucht aufs Land?

Letztes Jahr musste ich leider erleben, wie – wiederholt – ein albanischer Nachbarsjunge meine Kinder (sicherlich auch keine Unschuldsengel!) geschlagen und bedroht hat. Nun ist es so, dass meine Kinder darüber lachen, ich aber dennoch befürchte, dass eben dieser “Junge von Gegenüber”, der nur auf Konfrontation aus ist und der sich auf Ansprache vollkommen uneinsichtig […]

Read the rest of this entry »
Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers:

Translate »