Whiskey Tasting und mal wieder viel zu wenig Zeit

(12.07.2019) Glenfiddih Destille in Dufftown

Die Destille hat eine wirklich beachtliche Damentoilette. Ansonsten wurde ich darüber aufgeklärt, was der Unterschied zwischen Whiskey und Gin ist und durfte mir erst die Produktion anschauen, bevor es zur eigentlichen Probe ging. Zur Whiskey-Liebhaberin bin ich dabei vorerst nicht geworden.

Nach der Besichtigung nahmen wir noch einen kleinen Snack in Dufftown ein. Viel Auswahl an gastronomischen Betrieben gab es dort aber nicht. 

Weiter ging es durch den Cairngorms Nationalpark bis nach Balmoral Castle, den Sommersitz der Queen. Allerdings wäre ich gerne hineingegangen, dies ging aber – wie eigentlich immer auf dieser Rundreise – aus zeitlichen Gründen nicht, was wirklich schade war. Das Märchenschloss im Stil der viktorianischen Romantik hätte mich wirklich interessiert. Immerhin sahen wir uns die dortige Kirche an und auch die Fahrt durch den Nationalpark bot landschaftliche Höhepunkte.

Bevor wir in das Hotel Leonardo Inn in Aberdeen zurückkehrten, machten wir noch einen kleinen Stop in Ballater. Die Häuser des  Dorfes sind  im viktorianischen Stil gehalten. Im ehemaligen Bahnhofsgebäude ist ein Gastronomiebetrieb untergebracht, der wirklich sehenswert ist. So lässt sich dort der Speisewagen der Königin Victoria ansehen und der wunderschöne Tea-Roaming atmet den Geist der Vergangenheit. 

Read Offline:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei